Theater im „Blauen Haus“

Virtueller Gemeindetag 23. Mai 2020

Samstag, 23. Mai 2020, 19:30 Uhr – Blaues Haus

Nach der Angst!? Alles Neu?!

Ein gemütlicher Theaterabend?!
(K)ein Happy End?!?
Familie Unruh lebt in Angst!
Armut, Gewalt, Keine Zukunft, sind die prägenden Familienängste.
Was kommt also nach der Angst? Wird „alles neu?!“?
Der Mensch hat die Wahl… Wir zeigen in unterschiedlichen Szenen ganz unterschiedliche mögliche Lösungswege ohne sie zu (be-)werten.
Das Stück soll anregen, darüber nachzudenken: Wohin mit meiner Angst? Ist mein Weg der, der wirklich „Alles neu!?“ macht?
Wo brauche ich Unterstützung, wo kann ich selbst Stütze sein auf dem Weg zu „Alles neu!“?
Wir bieten im Anschluss an das Stück an, miteinander ins Gespräch zu kommen, miteinander weiterzudenken…
Das Stück ist nicht geeignet für Kinder unter 12 Jahren.

Mennodram-Team der Mennonitengemeinde Ingolstadt