Virtueller GT

Das Gemeindetagswochenende 2020 soll nicht sang- und klanglos vorübergehen. Es entstand die Idee, am Samstag, den 23. Mai 2020, einen „virtuellen Gemeindetag“ anzubieten. Mit dem derzeitigen Versammlungsverbot haben viele Gemeinden neue Wege betreten, um Gemeinde zu leben, Kontakt zu halten und Gottesdienst zu feiern – sei es per Audioübertragung oder via Zoom, YouTube oder Telefon. Der Kreativität scheinen keine Grenzen gesetzt und die Erfahrungen sind vielerorts positiv. Daher soll das Online-Angebot am 23. Mai 2020 uns an den geplanten Gemeindetag 2020 erinnern, uns einstimmen auf 2021, aber auch unter dem Motto „alles neu?!“ die aktuellen Entwicklungen reflektieren.

Beim virtuellen Gemeindetag sollen neue Formate genutzt werden, um über Wirtschaft, Geschichte, Gemeinde und Gottesdienste zu diskutieren. Eine Bibelarbeit und ein Gottesdienst rahmen das Programm ein. Zwischen den einzelnen Workshops und Vorträgen ist Zeit für Gemeinschaft, Kaffeetrinken und Gespräch. Das wesentliche Medium, über das der virtuelle Gemeindetag stattfinden wird, ist Zoom. Alle Interessierten sind eingeladen, sich zu beteiligen. Für alle „Neuen“ bei Zoom werden vorab Einführungen angeboten, damit das Internet keine Barriere darstellt.

Programm:
13:00-14:00 Uhr: alles neu?! Bibeltexte neu durchdacht – Bibelarbeit mit Lutz Heidebrecht (Ingolstadt)
14:30-15:30 Uhr: alles neu?! Wirtschaften neu gedacht – Vorträge und Diskussion mit Nico Paech (Siegen)
16:00-17:00 Uhr: alles neu?! Täufergeschichte neu gedacht – Workshop und Diskussion mit Astrid von Schlachta (Weierhof), Andrea Strübind (Oldenburg) und Andreas Liese (Bielefeld)
17:30-18:30 Uhr: alles neu?! Gemeinde neu gedacht (Vorträge und Diskussion)
19:00-20:00 Uhr: alles neu?! Gottesdienst neu gemacht (Gottesdienst
ab 20:10 Uhr: Vernissage Mennoniten in der DDR, mit Bernhard Thiessen – bei Wein und Käse

In den Pausen: Kaffeetrinken (bitte selbst bereitstellen) und Gemeinschaft online


Link zum Virtuellen Gemeindetag:
https://us02web.zoom.us/j/5537409634?pwd=N3I1a055WHo0Q280N2gxYmxtQ0tvUT09
Passwort: allesneu
Telefoneinwahl: +49 69 7104 9922
Wenn es Probleme mit der Einwahl oder der Handhabung von Zoom gibt, steht am Samstag ab 11:00 Uhr die Telefonnummer der Hamburger Mennonitengemeinde zur Verfügung: +49 40 857112

Für alle „Neuen“ – Einführung in Zoom
Link zur Einführung in Zoom – 3 Videos, die erklären, wie es geht: Gemeinde online


Veranstalter dieses Online-Events ist die Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland (AMG). Um Zugang zu erhalten wird um Anmeldung gebeten unter gemeindetag@mennoniten.de.